Letztes Feedback

Meta





 

02. Juli 2010 ~~> Scheißtag

02.Juli 2010 **

Heute war ein scheiß Tag. Es war mein letzter tag als Aupair in der family. 

1. Habe ich um 3 uhr morgends nen Unterzuckeranfall bekommen nd habe dann viel mehr gegessen, als ich nötig gehabt hätte um den unterzucker wieder auf einen Normalpegel zu bekommen. Ich hatte ne Schüssel Natur Reispops mit Milch und Schokolade drin( was zur Hölle soll denn das bitte?)

2. hab ich mir gesagt nix zum Frühstück, hab dann doch nen Toast mit Marmelade gegessen. 

3. war der Große heute totaaaaaal anstrengend. Er hat sein Bett nicht gemacht, seinen Pyjama im Wohnzimmer liegen lassen und hat angefangen zu schreien und zu heulen, weil ich gesagt hab er darf kein Playstation spielen,weil seine mum nciht gesagt hat er darf. Ich hab ihn dann doch spielen lassen und angefangen zu heulen, weil ich die Doofe bin, die dann dafür einen aufn Deckel bekommt.

4. das Mädel hat ma wieder eine Stunde für ihr beschissenes Frühstück gebraucht. (ein Joghurt und nen Apfel) und ich musste ihr tausend Mal sagen, dass sie doch endlich ausn Puschen kommen soll. 

5. hab cih schon wieder Gummibärchen gekauft. Warum mache ich das nur immer? ich kann einfach nicht dran vorbei. die sind zwar 99% fettfrei und cih habe gehört, dass das gut ist Gummibären zu essen, weil die einen voll machen aber nicht so auf die hüften schlagen, weiß da jemand was?

6. hab ich zwischendurch käse und kracker gegessen, obwohl ich bis zum Mittag nix essen wollte. zum Mittag dann nen Salat gegessen, nen Teller Nudelsuppe und nen Toast (wenigstens das Toast nur mit chillipulver) und noch mehr gummibären. Ich hatte so nen schlechtes gewissen, dass ich aufs klo rennen wollte, aber der kleine war noch am essen, also musste ich warten und mit jeder minute ging es mir schlechter und schlechter.

Letztendlich war er doch im bett und ich bin aufs klo und hab mich übergeben. 

Danach hab ich mir leinsamen eingeweicht in wasser und nem bisschen saft. damit ich mich voller fühle. und nicht ans essen denke. Ich hab dann noch das spielzimmer und die kinderzimmer sauber machen müssen. naja.

7. zwischendurch hab ich ne mohnspeise für die family gemacht, die familientradition bei uns ist. das musste ich natürlich probieren. ich doofes ding ey. 

8. als die eltern heimgekommen sind hat der große erzählt, dass er seine lunchorder nicht ausgefüllt und abgegeben hat und wer hat natürlich eine aufn deckel bekommen? ich! das wäre ja verantwortungslos ihn ohne lunch zur schule zu schicken. Aber dass es eigentilch ihre aufgabe ist ihm am vorabend ds geld für die lunchorder zu geben und dsa mit ihm zu machen is egal. klar. war meine schuld. du kannst mich mal. Aus frust hab ich dann, womich ich auch zu meinem letzten punkt komme

8. 4 stück pizza gegessen. ich wollte nur 1 oder maximal 2 essen. hab dann aber doch 4 gegessen und nen bisschen was von der mohnspeise und jetzt sitze ich in meinem zimmer und will mich am liebsten übergeben, kann aber nicht, weil die eltern im wohnzimmer gleich neben der tür sind. 

Das is doch scheiße ey. was soll ich nur machen? wenn ich hier wegkomme und zu meiner tante geh für 2 wochen dann muss ich wieder jeden tag laufen gehen und weniger essen. das kriege ich hin, weil ich eh vor meinem scheiß onkel flüchten will und die zeit somit nicht zu hasue in der nähe von nahrnungsmitteln verbringe.

2.7.10 13:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen